"TOP FUN" mitten in Wien!

AIRLeben Sie den ersten Virtual Reality Full Motion Flugsimulator Eurofighter Typhoon bei ViennaFlight.

Der Eurofighter Typhoon ist eine zweistrahliges Mehrzweckkampfflugzeug - MRCA (Multirole combat aircraft) - mit Deltaflügel und Canards.

Er wurde als Gemeinschaftsprojekt von Rüstungsunternehmen in Deutschland, Italien, Spanien und Großbritannien entwickelt und gebaut. Aufgrund der turbulenten Entwicklungsgeschichte lief die Entwicklung zunächst unter dem Namen European Fighter Aircraft (EFA) - später wurde die Bezeichnung in Eurofighter 2000 und schließlich in Eurofighter Typhoon geändert. Ursprünglich als Luftüberlegenheitsjäger gegen die Bedrohung des Warschauer Paktes entwickelt, wurde das Flugzeug nach dem Ende des Kalten Krieges an seine neue Aufgabe als Mehrzweckkampfflugzeug angepasst. Durch entsprechende Bewaffnung und Ausstattung können verschiedenste Aufgaben erfüllt werden wie z.B. die Bekämpfung oder Aufklärung von Zielen am Boden und in der Luft.

Die Konstruktion besteht zu 82% aus Verbundwerkstoffen (70% Kohlenstofffaser und 12% Glasfaser). Tragflächen und Aussenhaut des Rumpfes sind aus Kohlefaserverbundwerkstoff gefertigt.
Gesteuert wird der Eurofighter über eine vierfach redundantes Fly-by-wire-System. Vier Steuercomputer bilden das Flightcontrolsystem -FCS. Sämtliche Steuereingaben des Piloten werden durch die Computer kontrolliert, interpretiert und in Signale zur Bewegung der Steuerflächen umgewandelt. Des Weiteren überwacht das FCS die aerodynamischen und strukturellen Grenzen des Luftfahrtzeugs und entlastet den Piloten durch das "Carefree Handling". Dieser kann dadurch jederzeit die optimale Höchstleistung aus dem Flugzeug abrufen.

    Der Eurofighter wird von zwei EJ200 - Triebwerken angetrieben. Jedes Triebwerk erzeugt
    einen Schub von etwa 60 kN ohne Nachbrenner. Wird der Nachbrenner zugeschaltet, so
    wird ein maximaler Schub von über 90 kN erzeugt. Der Eurofighter ist in der Lage, auch
    ohne Nachbrenner Überschallgeschwindigkeit zu erreichen (Supercruise).

    (Quelle und weitere spannende Informationen:)
     https://de.wikipedia.org/wiki/Eurofighter_Typhoon                                                       https://www.eurofighter.com

    https://www.luftstreitkraefte.at/                                                                                        http://eurofighter.airpower.at
     http://www.bundesheer.at/sk/lusk/index.shtml                                                        https://www.austrianairforce.at/

PRE FLIGHT CHECK

Stellen Sie sich der Herausforderung und fliegen Sie den modernsten Kampfjet Europas - den Eurofighter Typhoon.

Jedoch...
Sie sitzen nicht nur im Simulator, Sie sind mitten im Geschehen.

Ermöglicht wird dies durch unser hochmodernes Virtual Reality Equipment:

  • HTC Vive Pro Virtual Reality Brille (auch für Brillenträger geeignet)
  • Hi5 Virtual Reality Handschuhe - diese ermöglichen die Bedienung sämtlicher Schalter im Cockpit
  • systemtiefe Eurofighter Typhoon Software

Unterstützt wird dieses Gesamtsystem  durch eine professionelle 6 DOF Motion Plattform. Diese lässt Sie durch ihre fliessenden Bewegungen um alle 6 Achsen sehr schnell vergessen, dass Sie in einem Simulator sitzen.

Nun steht Ihrer ganz persönlichen Eurofighter - Mission nichts mehr im Wege...

 

READY FOR TAKE OFF

Der Eurofighter ist startklar. Sie nehmen Platz in unserem 1:1 dem Original nachempfundenen Eurofighter Cockpit. Alle Schalter, Displays, Drehregler, Systeme bis hin zum Schleudersitz sind vorhanden. Eine Originalsoundkulisse rundet Ihr AIRLebnis ab.

  ob Sie nun zu einem Luftraumüberwachungsflug über Österreich starten oder lieber gerne Starts und Landungen trainieren wollen - ob Sie Ihr Geschick auf einem Flugzeugträger testen möchten oder zu einem Aufklärungsflug in Übersee starten möchten... Sie wählen Ihr ganz persönliches Szenario!

  Sie schieben den Schubhebel nach vorne und beschleunigen mit den zwei je 35000 PS starken EJ-200 Triebwerken auf über 270 km/h.

  Sobald Sie den Nachbrenner setzen, donnert Ihr Eurofighter z.B. über die Startbahn des Airports Zeltweg, auf dem das Überwachungsgeschwader der Austrian Air Force (http://www.bundesheer.at/sk/lusk/index.shtml) stationiert ist und ehe Sie sich versehen jagen Sie Ihren Jet mit Überschall über den Himmel Österreichs.

  Testen Sie die volle Leistungsfähigkeit des besten Multi-role-Flugzeuges und fliegen Sie extrem enge 9g-Kurven in atemberaubenden Flugmanövern.

Virtual Reality Full Flight Flugsimulator Eurofighter Typhoon  - die perfekte Wahl für Ihr Action-AIRLebnis!

TEILNAHMEBEDINGUNGEN                                                                                                             AUSRÜSTUNG UND KLEIDUNG

  • Mindestalter 12 Jahre                                                                                                                                         Bequeme Kleidung
  • Körpergröße von 1,50 bis 1,90 m                                                                                                                        Flache, feste Schuhe
  • Körpergewicht max. 95 kg
  • Normale Beweglichkeit und Konstitution
  • Keine Epilepsie oder schwere Herz-/Kreislauferkrankungen