Datenschutz

Bitte warten …

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

1. Sachlicher und räumlicher Anwendungsbereich

In dieser Datenschutzrichtlinie wird beschrieben, wie wir, ViennaFlight - Flightsimulation & Flighttraining OG, in Folge ViennaFlight genannt, Ihre personenbezogenen Daten erfassen, nutzen und verarbeiten und wie wir dabei unseren gesetzlichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber nachkommen. Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig und wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ihre Datenschutzrechte zu schützen und zu wahren.
Diese Datenschutzrichtlinie gilt für die personenbezogenen Daten der Besucher unserer Webseite www.viennaflight.at, unserer Kunden und weitere Personen, mit denen wir Kontakt aufnehmen und ihre Daten gespeichert werden könnten.
Zum Zwecke der geltenden Datenschutzgesetze (darunter unter anderem die Datenschutz-Grundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679), in Folge „DSGVO“ genannt) werden die personenbezogenen Daten verarbeitet von:

ViennaFlight
Flightsimulation & Flighttraining OG
Schönngasse 15-17/2/Top 3
1020 Wien
Österreich

Die Richtlinien der DSGVO kann im Laufe geändert werden. Wir werden unsere Datenschutzrichtlinien diesbezüglich immer wieder anpassen.
Falls Sie mit einem Aspekt unserer Datenschutzrichtlinie nicht einverstanden sind, stehen Ihnen Rechtsansprüche zu, die hier an entsprechender Stellebeschrieben sind. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für Österreich und kann, bezüglich andere EU Staaten, abweichen. Andere Staaten verfolgen leicht abweichende Ansätze beim Datenschutz, daher beinhaltet diese Datenschutzrichtlinie länderspezifische Teile.

2. Rechtmäßigkeit der Verarbeitung (Art. 6 – EU-DSGVO)

Die Einwilligung der Datenschutzerklärung gilt für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten zur Erfüllung eines Vertrages dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Antrag der betroffenen Person erfolgen, erforderlich ist, sowie der rechtlichen Verpflichtung zur Wahrung der Daten der betroffenen Person.

3. Arten der Verarbeitung

3.1 Kundendaten:
Um den Kontakt mit unseren Kunden und den reibungslosen Zahlungsverkehr aufrecht zu halten werden Daten gespeichert. Diese personenbezogene Daten werden über unsere Formulare auf www.viennaflight.at verarbeitet:
•    Unternehmensdaten
•    Vor- und Nachname
•    Geburtsdatum
•    Adresse inkl. PLZ und Ortsangabe
•    Telefonnummer
•    E-Mail Adresse
•    IP Adresse

3.2 Besucher der Webseite:
Wir erfassen die Daten unserer Besucher über die IP Adresse und speichern den Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Browsertyp, Landesbezeichnung und anfragende URLs, die für interne statistische Zwecke erfasst werden. Andere personenbezogene Daten werden über den Besucher weder gespeichert, noch verarbeitet.

3.3 Daten von Verantwortlichen
Wir erhalten laufend personenbezogene Daten von Verantwortlichen, die wir übernehmen und verarbeiten. Die Datenschutzeinwilligung und Richtigkeit der Daten ist beim Verantwortlichen zu beziehen. Ihnen stehen Rechtsansprüche zur Auskunftserteilung und Löschung Ihrer Daten seitens ViennaFlight, in diesem Punkt als Datenverarbeiter, zu.
Vom Verantwortlichen, vorwiegend Event Unternehmen, werden Vor- und Nachname, E-Mail, Telefonnummer und Adresse übertragen.
Detailierte Informationen erhalten Sie unter dem Punkt Auskunftsrecht.

4. Arten von Daten

4.1 Personenbezogene Daten (Art. 5 – EU-DSGVO)
Bis auf Widerruf verarbeiten wir die Unternehmensdaten, den Vor- und Nachname, die Adresse inkl. PLZ und Ortsangabe, die Telefonnummer und die E-Mail Adresse der betroffenen Person. Eine Weiterleitung an Dritte findet nur für den Zweck der Vertragsabwicklung – insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten –, die zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor beim jeweiligen Verantwortlichen eingewilligt haben.

4.1.1 Umgang mit Daten von Kindern
Grundsätzlich speichert oder verarbeitet ViennaFlight keine personenbezogene Daten von Kindern. Sollten diesbezügliche personenbezogene Daten verfügbar sein, dann nur unter Einwilligung der Obsorgeberechtigten. Für die ordnungsgemäß durchgeführte Buchung unserer Dienstleistungen ist die Altersbegrenzung von 16 Jahren einzuhalten.

4.1.2 Weiterleitung an Dritte:
Um das breite Spektrum unserer Dienstleistungen gewährleisten zu können leiten wir personenbezogene Daten für die Verarbeitung an unsere Partner weiter. Detailierte Informationen erhalten Sie unter dem Punkt Auskunftsrecht.

4.2 Sensible Daten

ViennaFlight speichert und verarbeitet keine sensiblen Daten.

5. Auskunfsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf eine Auskunft Ihrer von uns gespeicherten personenbezogenen Daten. ViennaFlight, als Verantwortlicher, unterliegt der Auskunftspflicht laut DSGVO.
ViennaFlight behält das Recht vor die erwünschten Daten innerhalb einer Frist von einem Monat bereit zu stellen, sofern Daten über die Person vorhanden sind. Der/die Ansuchende hat bei begründetem Zweifel gemäß DSGVO 2018 die Identitätsnachweispflicht.

5.1 Richtigkeit der Daten
Sollten die gespeicherten personenbezogenen Daten nicht der Richtigkeit entsprechen hat ViennaFlight das Recht diese Daten innerhalb einer Frist von einem Monat richtig zu stellen.

6. Recht auf Löschung

Sie haben den Rechtsanspruch die von ViennaFlight gespeicherten Daten löschen zu lassen.
Sofern Sie dies beantragen behält ViennaFlight das Recht den Löschungsprozess innerhalb einer Frist von einem Monat einzuhalten. Nach der ordnungsgemäß durchgeführten Löschung wird eine Auskunft der Daten vorgelegt. Falls Daten bei verarbeitenden Partei vorhanden sind, behält Viennaflight das Recht vor die Frist um zwei Monaten zu verlängern. Für die Dauer der Speicherung treten interne Unternehmensrichtlinien in Kraft. Detailierte Informationen erhalten Sie unter dem Punkt Auskunftsrecht.

7. Widerrufungsrecht

Den Widerrufungsrecht finden Sie bei uns auf der Webseite, sofern nicht wo anders angeführt, unter Widerruf.

8. Sicherheit

Die Webseite www.viennaflight.at ist durch ein geprüftes SSL Zertifikat geschützt. Sicherungen des Systems werden regelmäßig von unserem IT Dienstleister durchgeführt. Detailierte Informationen erhalten Sie unter dem Punkt Auskunftsrecht.

9. Cookies

Ein „Cookie“ ist eine Information, die auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird und Ihre Navigation auf einer Website aufzeichnet. So können Ihnen auf der Grundlage der Informationen, die über Ihren letzten Besuch gespeichert wurden, maßgeschneiderte Optionen angeboten werden. Cookies können auch zur Analyse von Datenverkehr und zu Werbe- und Marketingzwecken genutzt werden.
Die Webseite www.viennaflight.at verwendet derzeit keine Cookies.


Verantwortlicher für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten:
ViennaFlight
Flightsimulation & Flighttraining OG
Schönngasse 15-17/2/Top 3
1020 Wien
Österreich

Rechtssystem:  Österreich

Kontaktdaten der lokalen Aufsichtsbehörde:
Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8
1080 Wien
Telefon: +43 1 52 152-0

Verantwortlich für die Datenschutzerklärung:
innovative desire e.U.
Prof. Ing. Yun Xiang, geprüfter Datenschutzexperte